Team / Kontakt

Gemeinsam Großes zu schaffen, fordert jeden Tag auf's Neue Einsatz und Fähigkeiten jedes Einzelnen. Mit Freude, Engagement und Leidenschaft entsteht durch das Team der Kinderhilfe Wien ein Ort für die Familien, der sich anfühlt wie Zuhause und ein wichtiges Fundament bildet, damit deren Kinder schnell wieder gesund werden.

Manuela Andreschitz

Hausleitung

„Unsere Arbeit bei der Ronald McDonald Kinderhilfe empfinde ich als schön und wertvoll! Das Wohl von Kindern liegt mir sehr am Herzen. Tag für Tag dazu beitragen zu können, dass schwer kranke Kinder und deren Familien bei uns ein warmes Zuhause auf Zeit finden, ist ein schönes Gefühl. Wenn ich dadurch die schwierigste Zeit im Leben einer Familie etwas erleichtern kann, macht mich das glücklich!“

Martin Simon

Hausleitung Stellvertretung

„Wenn plötzlich alles anders ist – medizinische Versorgung für das Kind und ein unerwarteter Krankenhausaufenthalt fern von zuhause notwendig werden, müssen Eltern oftmalig auch das Alltagsleben neu organisieren. Familienangehörige in diesen herausfordernden Zeiten ein kleines Stück weit unterstützen zu können bereitet mir Freude und ist für mich persönlich von großer Sinnhaftigkeit geprägt. Jeden Tag auf’s Neue arbeitet unser Team gemeinsam daran, den Familien ein gemütliches „Zuhause auf Zeit“ bereiten zu können. Ein „Danke“, das von Herzen kommt, oder ein freudenstrahlendes Kindergesicht geben uns immer wieder neue Motivation!“

Melinda Amling

Hausleitung Stellvertretung

„Bei der Kinderhilfe geht es um Herz und Menschlichkeit. Die Chance, Familien in schwersten Zeiten beizustehen, verleiht meiner Arbeit eine schöne Bedeutung. Das Lächeln der Eltern, wenn sie erzählen, wie es bei ihren Superhelden wieder Bergauf geht, berührt mein Herz und motiviert mich Tag für Tag. Die familiäre Atmosphäre schafft eine emotionale Verbindung, die meine Arbeit zu einer persönlichen Reise macht und mir die unterschiedliche Bedeutung zwischen Mitleid und Mitgefühl gelehrt hat.“

 

Wendy Rodriguez

Assistenz

„Die Möglichkeit Familien schwer kranker Kinder zu helfen, gibt mir Kraft und Energie. Es macht mich glücklich, wenn ich mithelfen kann, dass sich die Familien bei uns im Haus wohl fühlen und neue Kraft für den herausfordernden Alltag tanken können. Dazu beitragen zu können, dass Eltern schwer kranker Kinder eine Sorge weniger haben, gibt meiner täglichen Arbeit hier einen tiefergehenden Sinn.“

Position

Assistenz

Text folgt demnächst