mobile-nav

Ronald McDonald Haus Wien Borschkegasse

Alle Kinderhilfe Häuser folgen einem Sinn. Sie schenken Geborgenheit, Ruhe und Gemeinschaft für Familien die ein Schicksal eint: Ein schwer krankes Kind.

Das neue Ronald McDonald Haus der Hauptstadt öffnete am 01. August 2018 seine Türen direkt am Gelände des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien. Das moderne Haus mit 16 Appartements, großen Gemeinschaftsräumen und einer Gartenanlage dient betroffenen Familien als „Zuhause auf Zeit“ in Kliniknähe, deren Kinder in der renommierten Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde behandelt werden. Im Kinderhilfe Haus können sich Eltern und Geschwister vom anstrengenden Klinikalltag erholen und gleichzeitig immer in der Nähe ihres Kindes sein.

Das Grundstück am Gelände des AKH wurde der Kinderhilfe 2015 von der Stadt Wien zur Verfügung gestellt. Für das Projekt konnte Architekt Wimmer der Albert Wimmer ZT GmbH gewonnen werden.

Der Neubau wurde ausschließlich aus Spenden finanziert. Zahlreiche Firmen und langjährige Unterstützer leisteten wertvolle Beiträge zum Bau und Einrichtung der neuen Wohlfühloase. Herzlichen Dank allen Partnern!