Skip to main content

Das neue Ronald McDonald Kinderhilfe Haus in Salzburg entsteht

Salzburg, 20. April 2021.

Um sich ein Bild über den Baufortschritt des neuen Ronald McDonald Kinderhilfe Hauses in Salzburg zu machen, trafen einander die Projektpartner vom Uniklinikum Salzburg mit den Vertreterinnen und Vertretern der Kinderhilfe und dem Architekt an der Baustelle. Mit der im November 2021 geplanten Fertigstellung werden größere Kapazitäten geschaffen, um die hohe Nachfrage nach einem „Zuhause auf Zeit“ in der Lindhofstraße, direkt am Gelände des Uniklinikum Salzburg Campus LKH, bedienen zu können.

„Der Neubau des Kinderhilfe Hauses in Salzburg ist unser größtes Projekt in diesem Jahr. Wir können damit Eltern und ihren schwer erkrankten Kindern das Wichtigste schenken, das sie in dieser schweren und belasteten Zeit brauchen: Nähe“, erklärt Kinderhilfe Vorstand Karin Schmidt und bedankte sich bei den Wegbegleitern Prof. Dr. Wolfgang Sperl, Prof. Dr. Daniel Weghuber, Assoc.Prof. Dr. Martin Wald und Dr. Erna Hattinger-Jürgenssen vom Uniklinikum für ihr Engagement.

Kapazität wird vervierfacht – Platz für 15 Familien

Auch die zukünftige Kinderhilfe Hausleiterin Andrea Hofer freute sich bei der Hausführung im Rohbau über den zügigen Fortschritt und auf die bereits in sieben Monaten anstehende Eröffnung. Mit dem Neubau in Salzburg kann die Kinderhilfe ab 2022 knapp vier Mal so viele Familien beherbergen wie bisher. Auf sechs Stockwerken bietet das Haus Platz zum Wohnen und gemeinsam wertvolle Zeit verbringen – mit insgesamt 12 Doppelzimmern, drei Familien-Appartements und einer Mitarbeiterwohnung.

Der Blick in den Park wird dabei ein naturnahes Wohngefühl und gleichzeitig Sichtschutz für die Familien bieten. Den Alltag werden sie in einem großzügigen Wohnraum sowie einer geräumigen Gemeinschaftsküche teilen. Auch Architekt DI Tom Lechner zeigte sich beim Baustellenbesuch sehr zufrieden: Für das Kinderhilfe Haus hatte er insbesondere ein helles, wohliges Ambiente gestaltet – und die Kosten zugunsten eines nachhaltigen und energieeffizienten Betriebes im Blick.

Österreichische Ronald McDonald’s Kinderhilfe

An fünf Standorten in Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck bietet die Ronald McDonald Kinderhilfe „Zuhause auf Zeit“ in Kliniknähe an. Pro Jahr kann so rund 1.200 Familien geholfen werden, die durchschnittlich zwei Wochen, in manchen Fällen auch mehrere Monate, in den Häusern wohnen.