mobile-nav

Datenschutz

 

Datenschutzbestimmungen der Ronald McDonald Kinderhilfe

1. Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Die Ronald McDonald Kinderhilfe speichert und verarbeitet Ihre Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse Adresse, Telefonnummer) für den Zweck, Ihnen Informationen über die Ronald McDonald Kinderhilfe, Ihre Spendermitgliedschaft oder Patenschaft, mit karitativen Inhalten zusammenhängende und sonstige den Vereinszweck betreffende Themen sowie Einladungen zu diesbezüglichen Veranstaltungen per E-Mail, postalisch und telefonisch zukommen zu lassen.

2. Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Grundlage der Verarbeitung Ihrer Daten ist die von Ihnen erteile Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung – VO 2016/679 (im Folgenden „DSGVO“). Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und den Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen abzubestellen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

3. An wen werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben?
Ihre Daten werden ausschließlich an die Ronald McDonald Communications zu Zwecken der Durchführung von Veranstaltungen zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe, wie z.B. Kinderhilfe Gala, McMasters weitergegeben.

4. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?
Die Ronald McDonald Kinderhilfe bewahrt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich solange auf, bis Sie Ihre Zustimmung widerrufen. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken gespeichert, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters geltend gemacht werden können.

5. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Sie haben gegenüber der Ronald McDonald Kinderhilfe folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO), Berichtigung (Art 16 DSGVO), Löschung (Art 17 DSGVO), Einschränkung (Art 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO) und Widerspruch (Art 21 DSGVO). Zur Geltendmachung der vorgenannten Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich (per Brief oder E-Mail) an den untenstehenden Kontakt.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, zögern Sie bitte nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen (Kontaktdaten siehe unten). Zusätzlich steht Ihnen in solchen Fällen ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu.

Kontaktdaten

Ronald McDonald Kinderhilfe
Campus 21, Liebermannstraße A01601
A-2345 Brunn am Gebirge
Tel.: +43 2236 3070 0
Fax: +43 2236 3070 6406
Mail: office@kinderhilfe.at

6. Online spenden an die Ronald McDonald Kinderhilfe
Zur Erhebung von Onlinespenden nutzt die Ronald McDonald Kinderhilfe eine Online-Fundraising-Software von Altruja. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Altruja.